• Layoutplanung – ganzheitliche Betrachtung des Herstellungsweges

Layoutplanung ist Teil der Fabrikplanung

Industrie 4.0: Waren, Lagerbehälter, Fahrzeuge, Maschinen und Gebäude kommunizieren miteinander und mit Menschen. Optimale Materialflüsse, kürzeste Lager- und Produktionszeiten und die perfekte Interaktion zwischen Mensch und Maschine – das sind die Ziele einer guten Layoutplanung. MyLeanFactory geht durch Ihren Gesamtprozess, um das volle Potenzial Ihrer Fabrik zu optimieren!

Als Layout bezeichnen wir einen wichtigen Plan auf dem Weg zur optimierten Fabrik. Details sind dabei entscheidend. Die spätere Detail-Ausführung ist gedanklich schon berücksichtigt. Planung bedeutet, dass verschiedene Möglichkeiten gegeneinander abgewogen werden. In der Layoutplanung beschäftigen wir uns also mit den Abläufen und Vorgängen in der späteren Fabrik, mit Personal, Material und Produktionsschritten. Wir erarbeiten ein Konzept, welches das Potenzial der Fabrik zeigt. Ausgehend von dem höchstmöglichen Potenzial, also einem Ideal, erstellen wir ein Layout, das die realen Gegebenheiten einbezieht. Das ist das sogenannte Realkonzept.

Um zu diesem Realkonzept zu kommen, werden die verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung gegeneinander abgewogen. Wir spielen gedanklich verschiedene Möglichkeiten durch und stellen die vielversprechendsten davon visuell dar. In der Visualisierung werden noch einmal Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Möglichkeiten deutlich.

Das sind die Ausgangspunkte:

  • Standort (Größe, Umfeld, Verkehrsanbindung)
  • Produktionsanlagen
  • Prozesse und Arbeitsabläufe (vorgegeben von Material, Produkt, Anlagen und
    Personal)
  • Materialien und Materialfluss
  • damit verbunden die Logistik intern und extern
  • Personal
  • damit verbunden: Ergonomie und Mitarbeiterschonung
  • Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • gesetzliche Vorgaben, Sicherheitsbestimmungen und andere Regularien

Layoutplanung ist nie abgeschlossen

Die Planungsphase klingt nach einem einmaligen Schritt, der einen Anfang markiert und mit der Umsetzung Ihrer Fabrik abgeschlossen ist. Das ist so nicht ganz korrekt. Die zunehmende Vernetzung von Abläufen, die digitale Zusammenarbeit verschiedener Zulieferer, Logistikunternehmen und Ihrem eigenen Unternehmen machen ein gelegentliches Überdenken und die Optimierung des Layouts nötig.

Die fortlaufenden Optimierungen umfassen eher Anpassungen kleineren Maßstabs und haben zum Ziel, Ressourcen und Kapazitäten noch effektiver einzusetzen. Oft geht es hier um Eingriffe im Bereich der IT, deren Neu- oder Umgestaltung Arbeitsabläufe ergonomischer oder effizienter macht, Wege verkürzt oder ganz eliminiert oder schlicht eine bessere Kommunikation zur Folge hat. Kontinuierliche Verbesserung gehört also zur Layoutplanung auch dazu.

Da die Layoutplanung Fertigung und Logistik einbezieht, bauen wir zusammen mit Ihnen hier die Basis für ein effizientes Tagesgeschäft auf. Das so entstehende Gesamtkonzept ist für einen definierten Zeitraum angelegt und denkt die Möglichkeit künftiger Optimierungen bereits voraus.

Fabrikplanung

Methoden der Layoutplanung – einzelne Schritte für ein schlüssiges Gesamtkonzept

Wichtig bei allen Methoden der Layoutplanung – ohne Struktur wird es nichts. Wie also gehen wir bei MyLeanFactory vor? Zuerst einmal gehen wir von einem Ideal ohne Einschränkungen und Einflüsse aus. So können wir das volle Potenzial ermitteln und unvoreingenommen arbeiten. Dieses Ideal-Layout ist dann der Ausgangspunkt für das Reallayout.

Ideal-Layout: Drei Schritte

Das Ideal-Layout basiert auf einem Materialflussdiagramm. Das zeigt die funktionalen Beziehungen und Materialflüsse. Auf der Basis dieses Schemas erstellen wir ein flächenmaßstäbliches Schema. Das ermöglicht uns, den Flächenbedarf der einzelnen Ressourcen darzustellen und die beiden Schemata in ein schlüssiges Layout zu fassen. Drei Schritte führen uns von einer Analyse der Prozesse und Materialflüsse zum Ideal-Layout.

Allerdings sind Fabriken komplex – es gibt selten ein eindeutiges Ideal-Layout. Meist sind mehrere Ansätze möglich. Welcher Ansatz davon wirklich zum Ziel führt, zeigt die Bewertung der Varianten in einer Bewertungsmatrix

Reallayout mit detaillierter Planung

Bisher basieren die Planungen noch auf Idealwerten und sind aufgrund der schematischen Darstellung eher allgemein. Das Reallayout geht jetzt bis in die Details. Um optimale Produktionsbedingungen zu haben und das volle Potenzial Ihrer Fabrik ausschöpfen zu können, ist es das Ziel, möglichst viel vom Ideallayout in das Reallayout zu übernehmen.

  • Wir erstellen zusammen mit Ihnen Nutzwertanalysen.
  • Wir berechnen die Wirtschaftlichkeit der verschiedenen Modelle.
  • Den Standort mit seinen Besonderheiten beziehen wir in das Reallayout ein.
  • Die Layoutplanungen werden unter Einbezug der eingesetzten Technologien optimiert.
  • Ihre Partner und Zulieferer müssen ausgewählt werden. Das Reallayout zielt auch hier auf Optimierung ab.
  • Rechtliche Vorgaben, Sicherheit und Brandschutz sowie andere Vorgaben werden beachtet. Mögliche länderspezifische Faktoren beziehen wir mit ein.
  • Wir beziehen Ihren definitiven Zeitplan bis zur Inbetriebnahme mit ein!

Das sind die Daten, Konzepte und Modelle, die hinter dem Reallayout stehen. Tatsächlich beginnen wir mit den tragenden Wänden und feststehenden Bereichen der Fabrik, erarbeiten Raumhöhen, Nutzungsformen und Belastung der Gebäude. Aus diesem Groblayout werden Transportwege und Materialflüsse entworfen, die Luft- und Energieversorgung sowie das Temperaturmanagement folgen. Die detaillierte Planung geht bis auf die Ebene der Einrichtung, einzelner Maschinen und Peripherie.

MyLeanFactory – gemeinsam von der Idee über das Layout bis zur Fabrik!

Wir sind ehrlich zu Ihnen: Ein Reallayout können wir nicht alleine erstellen. Denn jede Fabrik ist anders, jeder Standort hat Besonderheiten. Wir brauchen Sie dafür. Sie liefern die detaillierten Informationen, kennen Abläufe, Details zu Personal, Zulieferern und Standort. Ohne diese Datengrundlage haben wir nichts zum Analysieren. Wir arbeiten in jedem einzelnen Schritt eng mit Ihnen zusammen. Und das funktioniert nur, weil Sie von uns eine persönliche Projektbetreuung bekommen. Unsere kompetenten Projektleitungen begleiten Sie von Anfang an und stehen Ihnen bis zur Inbetriebnahme, Erfolgskontrolle und bei Bedarf länger zur Seite.

Ihre Vorteile:

  • Steigerung der Effizienz
  • weniger Flächenkosten
  • mehr Flexibilität in Planung und Betrieb
  • niedrigere Durchlaufzeiten
  • höhere Qualität
  • höhere Produktivität
  • Jetzt Kontakt aufnehmen und mehr erfahren

    Kommen Sie noch heute mit den Experten von MyLeanFactory ins Gespräch und erleben Sie, wie sich die Nutzung Ihrer Werks- und Produktionsflächen neu gestalten lässt. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

    Kontakt

Rechtliches

MyLeanFactroy_BVMW_Bundesverband

© Copyright MyLeanFactory GmbH 2022

Ein Werk der Seiten-Werk